Impf-Info - der blog

Font size: +

Impfpflicht in medizinischen Berufen - sehenden Auges in den Versorgungsnotstand - #krankundkeinermehrda

Ausführlicher Artikel in der WELT (leider wieder WELT+).

"Laut einer Umfrage des Deutschen Krankenhausinstitutes sind etwa zehn Prozent des medizinischen Personals in Deutschland ungeimpft. Bei den Pflegekräften liegt die Quote bei etwa fünf Prozent."

Zehn Prozent des Personals z.B. der Caritas Altenhilfe seien nicht umzustimmen gewesen. Und eine Rolle habe dabei die Argumentation der Impfverweigerer gespielt: „Auch Geimpfte und Geboosterte können andere Menschen anstecken. Wir haben einen hohen Anteil von Infektionen unter geboosterten Mitarbeitern, wie will man da von der Impfpflicht überzeugen?", fragt Bärbel Arwe, die Geschäftsführerin der Caritas Altenhilfe dem Artikel zufolge – zumal die ungeimpften Mitarbeiter sorgfältig Hygiene-Regeln einhielten, das klappe sehr gut.

Damit ist aus dem Mund unmittelbar betroffener zu dem Thema eigentlich fast alles gesagt...

...

Impfpflicht für Pfleger: So steuert Deutschland in den Notstand - WELT

Die Impfpflicht für medizinische Berufe soll ab Mittwoch erste Konsequenzen haben: Bußgelder, Betretungs- oder Tätigkeitsverbote für ungeimpfte Mitarbeiter. Ein Riesenproblem für Krankenhäuser und Pflegedienste. Im Extremfall hat das gravierende Folgen für Patienten.
Genesen: Schutz vor Reinfektion und schwerem Verla...
Auch in Quatar und unter Omikron: höheres Infektio...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://impf-info.de/