Impf-Info - der blog

Font size: +

EMA: Sanofi/GSK-Impfstoff Vidprevtyn® (das ist der mit dem "Narkolepsie-Adjuvans") auf dem Weg zur bedingten Zulassung

Das in diesem Protein-Impfstoff eingesetzte Adjuvans ASO3 steht im hochgradigen Verdacht (auch seitens des PEI, s.u.) für die Narkolepsie-Fälle bei Kindern und Jugendlichen nach der "Schweinegrippe-Impfung" verantwortlich zu sein.

...

Sanofi und GSK: Zulassungsantrag für zweiten proteinbasierten Corona-Impfs | PZ – Pharmazeutische Zeitung

Sanofi und Glaxo-Smith-Kline (GSK) haben die Zulassung für ihren proteinbasierten Covid-19-Impfstoff Vidprevtyn® bei der Europäischen Arzneim...
...

Paul-Ehrlich-Institut - Sicherheitsinformationen - Aktuelle Informationen zu Narkolepsie im zeitlichen Zusammenhang mit A/H1N1-Influenzaimpfung

Inzwischen liegen die Ergebnisse von insgesamt zehn europäischen epidemiologischen Studien zur potenziellen Assoziation zwischen Pandemrix und Narkolepsie vor. Dieser Text stellt die Ergebnisse vor und beschreibt die Situation in Deutschland sowie die Maßnahmen.
Millionen Impfdosen verfallen in D - deswegen das ...
Novavax: EMA überprüft mögliche Zulassung für Juge...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://impf-info.de/